PLATIN

Platin ist das kostbarste und seltenste Edelmetall aus dem wir Trauringe und Schmuck herstellen. Alle Edelmetalle sind in ihrer reinen Form weich, man kann sie leicht verbiegen. Sie werden legiert, damit sie härter werden und dadurch für den Schmuckträger alltagstauglicher sind. Das heißt bei einer 960/- Platinlegierung kommen auf 1000 Teile 960 Teile reines Platin und nur 40 Teile Kupfer. Sein chemisches Symbol ist Pt. Platin zeigt sich mattiert von seiner schönsten Seite. Es gehört zu den edelsten Metallen und ist besonders gut zum Fassen von Edelsteinen geeignet.

PALLADIUM

PALLADIUM gehört zur Platingruppe. Sein chemisches Symbol ist Pd. Es ist leichter als Platin und etwas dunkelgrauer in der Farbe als Platin. Galerie Punkt bietet Ihnen zwei Palladiumlegierungen
? 950/- Pd (hellgrau)
? 500/- Pd (dunkelgrau)
Palladium zeichnet sich durch seine Härte und seine graue Farbe aus und ist deshalb für Trauringe sehr gut geeignet.

GOLD

Gold kommt in der Natur als einziges Edelmetall in gelber Farbe vor. Sein Farbton ist sein Alleinstellungsmerkmal. Au ist sein chemisches Symbol. Bei Galerie Punkt können Sie wählen zwischen
? 999,9/-Gelbgold (goldgelb)
? 900/- Gelbgold (satt-gelb) und
? 750/- Gelbgold (gelb) .
Außerdem gibt es Weissgoldlegierungen, die aus Gelbgold und Palladium legiert sind. Da diese Legierungen aber immer noch einen leichten Gelbton aufweisen, werden Weißgoldlegierungen rhodiniert, d. h. mittels Strom wird in einem galvanischen Bad eine feine Schicht Rhodium aufgetragen. Dadurch entsteht die unverwechselbare Weißgoldfarbe. Auch Rotgold ist eine Legierung aus Gold, Kupfer und Silber. Das Kupfer gibt dem Rotgold seinen Farbton.